Apulienreise

Meeresblick in der Region Vieste im Gargano

Freitag, 3. – Sonntag, 12. Mai 2019

Das Wunder von Matera, Beitrag aus “ 20 Minuten “ vom 22.05.2019

Reisebericht Apulien: 03. – 12.05.2019

Fotos: Silvia, Peter, Iris, Annemarie, Bernadette, Giorgio und Regina

Castel del Monte, mittelalterliche Burg in Andria (540m)
Castel del Monte, mittelalterliche Burg in Andria (540m)
Castel del Monte, 
UNESCO Welterbe,
einzigartiges Stück mittelalterlicher Militärarchitektur sowie eine gelungene Mischung aus Elementen der klassischen Antike und des islamischen Orients
Castel del Monte, UNESCO Welterbe, einzigartiges Stück mittelalterlicher Militärarchitektur sowie eine gelungene Mischung aus Elementen der klassischen Antike und des islamischen Orients
Wallfahrtsort Giovanni Rotondo, Wirkungsstätte des heiligen Padre Pio von Pietrelcina (1916 - 1968)
Wallfahrtsort Giovanni Rotondo, Wirkungsstätte des heiligen Padre Pio von Pietrelcina (1916 - 1968)
Giovanni Rotondo, Kreuz mit Glockenspiel
Giovanni Rotondo, Kreuz mit Glockenspiel
Giovanni Rotondo, Heiligtum des Padre Pio (neue Kirche)
Giovanni Rotondo, Heiligtum des Padre Pio (neue Kirche)
Giovanni Rotondo, Innenraum der neuen Kirche
Giovanni Rotondo, Innenraum der neuen Kirche
Vieste, Küstenstadt im Gargano-Nationalpark
Vieste, Küstenstadt im Gargano-Nationalpark
Vieste, Altstadt an der 
Ufer-Promenade
Vieste, Altstadt an der Ufer-Promenade
Vieste, Altstadt mit Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert
Vieste, Altstadt mit Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert
Vieste, auf einem
Sonntagsspaziergang
Vieste, auf einem Sonntagsspaziergang
Vieste, in einem 
Einkaufsgässchen
Vieste, in einem Einkaufsgässchen
Taralli pugliesi, verschiedene Geschmacksrichtungen dieser salzigen und süssen Snacks, die in der gesamten südlichen Hälfte der italienischen Halbinsel verbreitet sind.
Taralli pugliesi, verschiedene Geschmacksrichtungen dieser salzigen und süssen Snacks, die in der gesamten südlichen Hälfte der italienischen Halbinsel verbreitet sind.
Vieste, Figur in einem speziellen Blumengarten
Vieste, Figur in einem speziellen Blumengarten
Vieste, noch eine Figur.....
Vieste, noch eine Figur.....
Vieste, Sonnenbildnis an einer Hauswand
Vieste, Sonnenbildnis an einer Hauswand
Vieste, schöner Platz bei einem Aussichtspunkt
Vieste, schöner Platz bei einem Aussichtspunkt
Vieste, Aussichtspunkt
Vieste, Aussichtspunkt
Vieste mit Leuchtturm
Vieste mit Leuchtturm
Peschici, Küstenort im Gargano-Nationalpark
Peschici, Küstenort im Gargano-Nationalpark
Punta San Nicola di Peschici, Ristorante  Trabucco da Mimì
Punta San Nicola di Peschici, Ristorante Trabucco da Mimì
Trabucchi-Fischerei auf 
schwindelerregenden 
Pfahlbauten
Trabucchi-Fischerei auf schwindelerregenden Pfahlbauten
hoher Wellengang bei den Trabucchi
hoher Wellengang bei den Trabucchi
Ristorante Trabucco da Mimì, stürmische Terrasse
Ristorante Trabucco da Mimì, stürmische Terrasse
Vieste, imposanter Pizzomunno-Kalksteinmonolith
Vieste, imposanter Pizzomunno-Kalksteinmonolith
Vieste, Felsbogen Arco di San Felice
Vieste, Felsbogen Arco di San Felice
blühende Blumenwiesen auf der Fahrt von Vieste nach Torre Canne
blühende Blumenwiesen auf der Fahrt von Vieste nach Torre Canne
Region Trani, Salzgewinnung
Region Trani, Salzgewinnung
Torre Canne, unsere Unterkunft 
Hotel del Levante
Torre Canne, unsere Unterkunft Hotel del Levante
Hotel del Levante, Garten mit Meersicht
Hotel del Levante, Garten mit Meersicht
Hotel del Levante, Garten mit Swimmingpool
Hotel del Levante, Garten mit Swimmingpool
Hotel del Levante, Poolvergnügen 
bei einer Wassertemperatur 
von ca. 20 Grad
Hotel del Levante, Poolvergnügen bei einer Wassertemperatur von ca. 20 Grad
Torre Canne, Leuchtturm
Torre Canne, Leuchtturm
Blühende Olivenhaine auf dem Weg ins Valle d'Itria
Blühende Olivenhaine auf dem Weg ins Valle d'Itria
weisse Stadt, top of Ostuni
weisse Stadt, top of Ostuni
weisse Stadt Ostini, hübsche Blumenkistchen
weisse Stadt Ostini, hübsche Blumenkistchen
Gutsbetrieb Masseria d'Aprile in Locorotondo mit Ort im Hintergrund
Gutsbetrieb Masseria d'Aprile in Locorotondo mit Ort im Hintergrund
Masseria d'Aprile, Gartenanlage
Masseria d'Aprile, Gartenanlage
Masseria d'Aprile, Trulli-Gästehäuser
Masseria d'Aprile, Trulli-Gästehäuser
Masseria d'Aprile, Orecchiette alla Nonna fatte in casa
Masseria d'Aprile, Orecchiette alla Nonna fatte in casa
Masseria d'Aprile, reichhaltiger pranzo mit diversen regionalen Spezialitäten und natürlich mit frischgemachten Orecchiette
Masseria d'Aprile, reichhaltiger pranzo mit diversen regionalen Spezialitäten und natürlich mit frischgemachten Orecchiette
Matera, Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2019; wir folgen den Erklärungen einer 
deutschsprachigen Führerin.
Matera, Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2019; wir folgen den Erklärungen einer deutschsprachigen Führerin.
Matera, Stadt auf einem Felsvorsprung in der Region Basilikata; sie umfasst das Gebiet von Sassi, einen Komplex von Höhlenwohnungen, die in den Berghang gehauen sind.
Matera, Stadt auf einem Felsvorsprung in der Region Basilikata; sie umfasst das Gebiet von Sassi, einen Komplex von Höhlenwohnungen, die in den Berghang gehauen sind.
Matera, das 1952 wegen schlechten Lebensbedingungen evakuierte Sassi beherbergt heute Museen wie die Casa Grotta di Vico Solitario mit antiken Möbeln und 
Handwerksgeräten.
Matera, das 1952 wegen schlechten Lebensbedingungen evakuierte Sassi beherbergt heute Museen wie die Casa Grotta di Vico Solitario mit antiken Möbeln und Handwerksgeräten.
Matera, Casa Grotta di Vico Solitario,
Höhlensiedlung mit Originalküche
Matera, Casa Grotta di Vico Solitario, Höhlensiedlung mit Originalküche
Matera, Felsenkirche Santa Lucia alle Malve mit Fresken aus dem 13. Jahrhundert
Matera, Felsenkirche Santa Lucia alle Malve mit Fresken aus dem 13. Jahrhundert
Alberobello, bekannt für seine weiss getünchten Trulli-Steinhütten mit konischen Dächern
Alberobello, bekannt für seine weiss getünchten Trulli-Steinhütten mit konischen Dächern
Alberobello, Infotafel der Konstruktion und Symbole eines Bauern-Trullo; die Symbole sind an den Zipfeldächern zu erkennen.
Alberobello, Infotafel der Konstruktion und Symbole eines Bauern-Trullo; die Symbole sind an den Zipfeldächern zu erkennen.
Alberobello, Trulli-Häuserzeile
Alberobello, Trulli-Häuserzeile
Alberobello, Fototermin.....
Alberobello, Fototermin.....
Lecce, Porta Napoli als Tor zur verkehrsfreien Altstadt
Lecce, Porta Napoli als Tor zur verkehrsfreien Altstadt
Lecce, Piazza del Duomo, bekannt für seine barocken Gebäude
Lecce, Piazza del Duomo, bekannt für seine barocken Gebäude
Gallipoli, Altstadt-Promenade; der Ort liegt am Golf von Tarent, wurde von griechischen Kolonisten als Kallipolis gegründet. Der griechische Name bedeutet SCHÖNE STADT. Die Altstadt liegt auf einer Felseninsel und ist durch eine Brücke mit der auf dem Festland gelegenen Neustadt verbunden.
Gallipoli, Altstadt-Promenade; der Ort liegt am Golf von Tarent, wurde von griechischen Kolonisten als Kallipolis gegründet. Der griechische Name bedeutet SCHÖNE STADT. Die Altstadt liegt auf einer Felseninsel und ist durch eine Brücke mit der auf dem Festland gelegenen Neustadt verbunden.
Gallipoli, Stadtmauer
Gallipoli, Stadtmauer
Flughafen Brindisi, Zeit der Abreise: Arrivederci Puglia.....
Flughafen Brindisi, Zeit der Abreise: Arrivederci Puglia.....