Winterstimmung am Greifensee

Am Greifensee mit Sicht in die Berge

Samstag, 26. Januar 2019:

Die Fahrt mit der kleinen Fähre von Niederuster nach Maur war recht windig und kalt. Daher freuten wir uns natürlich auf das warme Mittagsmahl im originell umgebauten
Restaurant “ Stallstube „. Gut genährt starteten wir unsere Nachmittagswanderung Richtung Niederuster und weiter nach Greifensee. Der See und seine Umgebung haben zweifellos auch im Winter ihren Reiz. Dort ist auch die Vogelwelt nicht im Winterschlaf. Die Schlusseinkehr in “ der Kanzlei “ rundete diesen gemütlichen Ausflug ab.

Fotos: Giorgio

Wenigstens einen Storch konnten wir sehen.