Natur und Kultur auf Menorca

Beim Leuchtturm von Punta Nati auf dem Nordwest-Kap von Menorca

mit Besichtigungen und leichten Wanderungen sowie guten Bademöglichkeiten

 

Freitag, 26. Juni – Freitag, 3. Juli 2020

allfällige Verlängerung bis Montag, 6. Juli 2020


Durchführung:

  • Die Reise nach Menorca wird nicht stattfinden.
    Diese wird allenfalls auf 2021 verschoben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • definitiv
  • weitere Anmeldungen auf Anfrage per E-Mail

Flugreise mit EasyJet ab Basel, retour 

  • Freitag, 26. Juni 2020, Basel – Menorca: EZS 1093 / 13.30 > 15.25
  • Freitag, 03. Juli 2020, Menorca – Basel: EZS 1094 / 16.00 > 18.00
  • Montag, 06. Juli 2020, Menorca – Basel: EZS 1094 / 16.50 > 18.50
  • Die Flüge können gerne selber auf der Webseite von EasyJet gebucht werden.
  • Wer die Flüge über Club kbr buchen lassen möchte, bitte in der Anmeldung entsprechend angeben.

Zugreise nach Barcelona/Nachtfähre nach Menorca:

  • Die Reise mit dem Zug nach Barcelona wäre auch möglich, müsste jedoch komplett selber organisiert werden.
  • Die Fahrt mit der Nachtfähre ab Barcelona könnte jedoch via Club kbr reserviert werden.
  • Angaben zum Treffpunkt in Barcelona für die Fahrt mit der Nachtfähre folgen später.

Menorca – die unbekannte grüne sowie hügelige Perle der Balearen: Traumhafte Küstenwanderungen und Radtouren durch kleine Fischerdörfer, durch das ursprüngliche Inland sowie entlang malerischer Buchten überzeugen die Besuchenden. 1993 wurde die Insel zum Biosphärenreservat erklärt. Rund 43% der Inselfläche stehen seitdem unter dessen Schutz. Ein bekannter Küsten-Wanderweg rund um die ganze Insel ist der Camí de Cavalls (Weg der Pferde).

Der Camí de Cavalls ist ein historischer Reitweg, dessen Ursprünge bis ins Mittelalter zurückreichen. Einst von Reitern auf ihrer Patrouille genutzt, bietet der Weg Wanderern heute die Möglichkeit, die kontrastreiche Landschaft Menorcas zu Fuß zu erleben. Die Wanderungen führen durch kleine Schluchten im Süden, entlang der Steilküste im Norden und zu einsamen Stränden mit türkisblauem Wasser.

Programm-Highlights:

  • 2-3 Etappen-Wanderungen (mehrheitlich flach oder leichte Steigungen) auf dem Camí de Cavalls mit Bademöglichkeiten (z.B. an der Cala Pregonda; diese 170 Meter lange naturbelassene Bucht ist eine der schönsten, die Menorca zu bieten hat.)
  • geführter Spaziergang in der Inselhauptstadt Mahón
    Die Stadt ist für die nach britischem Vorbild erbauten georgianischen Häuser sowie für ihren geschützten Naturhafen bekannt.
  • Inselfahrt mit Privatbus inkl. Besichtigung einer Käseproduktion des Mahón-Menorca. Dies ist ein traditioneller Hartkäse aus Kuhmilch, der bei der Europäischen Union als geschützte Ursprungsbezeichnung eingetragen ist. Produziert wird er auf Menorca und trägt seinen Namen nach der Inselhauptstadt Mahón.
  • Fahrt nach Ciutadella (Hafenstadt an der Westküste) inkl. geführtem Spaziergang durch die Innenstadt sowie Besichtigung der traditionellen Sandalenproduktion
    Die Avarca-Menorca-Sandalen sind die traditionelle Fußbekleidung auf Menorca. Früher waren sie das Schuhwerk, das die Landbevölkerung auf der Insel trug. Diese Sandalen waren sehr kräftig und ließen sich an die Gegebenheiten auf dem Land anpassen.
  • weitere Aktivitäten:
    – Strandvergnügen zum Schwimmen und Erholen
    – Ausflug nach Binibequer mit seinen kleinen weissen Häusern und engen Gassen, Treppen und Plätzen
    – Strandwandern ab Hotel
    – Radtouren ab Hotel
    – Inselrundfahrt mit Mietwagen (auf eigene Faust)
    – Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Mahón oder Ciutadella für weitere Entdeckungen

Unterkunft:

  • gutes 3-Sterne Hotel inkl. Halbpension im Süden der Insel direkt am feinen Sandstrand von Son Bou
  • Wir haben vorläufig folgende Anzahl Zimmer mit Balkon reserviert:
    – 15 EZ Standard
    – 1 DZ mit Meerblick (weitere DZ bei Bedarf)
    – EZ mit Meerblick auf Anfrage
  • Weitere Angaben zum Hotel folgen mit dem Reiseprogramm.

Ausrüstung:

  • Angaben folgen mit dem Reiseprogramm

Kosten:

  • Transfer zum Hotel am 26. Juni 2020
  • 7 Übernachtungen inkl. HP
  • Ausflüge, Führungen sowie Besichtigungen
  • Etappen-Wanderungen
  • Organisation und Leitung
    im EZ: mit Jahresabo: ca. 1110.– / mit Abo6: ca. 1180.– / Gäste: ca. 1230.–
    im DZ: mit Jahresabo: ca. 1020.– / mit Abo6: ca. 1090.–

zusätzliche Kosten:

  • Flugreise ab Basel, retour oder Zugreise nach Barcelona, retour plus Nachtfähre nach Menorca
  • Nachtfähre für Teilnehmende an der Städtereise Barcelona
  • Transfer vom Hotel zum Flug- oder Fährhafen am Abreisetag
  • Busbillette
  • Verpflegung am Mittag
  • persönliche Auslagen

Vorfreude auf Menorca:
8 Ausflugstipps für Menorca

 

Beginn
Freitag, 26. Juni 2020

Ende
Freitag, 3. Juli 2020

Bemerkungen

Anmeldung mit Programm-Abo: via Online – Anmeldeformular
Anmeldung Gäste: via Kontakt / E-Mail
Bitte beachten: Teilnahme auf eigene Verantwortung.
Eine ausreichende Versicherung (inkl. Annullationskostenversicherung) ist Sache der Teilnehmenden.
Bei kurzfristiger Abmeldung sind allfällige Hotelkosten zu übernehmen.
Anzahlung: Bitte 500.– überweisen an:
PC-Konto: 61-755792-3, Club kbr Chimento und Kaiser, 9030 Abtwil SG
IBAN: CH43 0900 0000 6175 5792 3


Ort

Kontakt-E-Mail

Zielpublikum
vielseitig interessierte Singles

Leitung
Giorgio und Regina

Kosten
gemäss Detailprogramm

Anmeldeschluss
Sonntag, 23. Februar 2020

Anmeldungs-E-Mail